Aktuelles

Neuer Hauptschulabschlusskurs beim Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe

Im Februar beginnt beim Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe ein neuer Hauptschulkurs.

Im Februar beginnt beim Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe ein neuer Hauptschulkurs. Innerhalb von zwölf Monaten werden die Teilnehmenden auf die Prüfung vorbereitet. Unterrichtsinhalte sind Deutsch, Englisch, Mathematik, Biologie, Geschichte/Politik, Arbeitslehre, Förderunterricht und Bewerbungstraining, Hauswirtschaft, Ernährungslehre und Nahrungszubereitung.

Wahlweise werden zusätzliche Fächerkombinationen belegt:

  • Grundlagen der Kinderbetreuung und Basisqualifizierung Offener Ganztag
  • Grundlagen der Pflege und Begleitung von Menschen mit Demenz.

Der Hauptschulabschluss ist ein wichtiger Grundstein für eine Berufsausbildung. Mit ihm steigen die Chancen auf einen geeigneten Ausbildungsplatz und eine Berufstätigkeit mit Perspektive. Das Besondere am Angebot des Bonner Vereins ist, dass zusammen mit dem Schulabschluss auch berufsrelevante Qualifikationen vermittelt werden, mit denen eine Erwerbstätigkeit als Zusätzliche Betreuungskraft sowie in der Offenen Ganztagsschule bereits möglich ist.

Teilnahmevoraussetzungen für die Teilnehmer sind Deutschkenntnisse auf mindestens B1 Niveau.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Beitragsbild: ©rawpixel